Seiten

Donnerstag, 31. Mai 2012

Update

Seit dem letzten Eintrag hat sich viel im Aquarium getan. 
Im April habe ich eine neue Strömungspumpe bekommen, welche die alten Pumpen abgelöst hat. Die Strömungspumpe heißt Resun Wave Maker Waver 15000 und sie kann sogar Wellen simulieren. Leider ist sie etwas groß aber damit lässt es sich leben. 
Den Makroalgen geht es immer besser, sie zeigen das mit einem kräftigem Wachstum. Außer der Meersalat, der will nicht so recht wachsen und schrumpft immer mehr. Dafür wächst Rhodophyllis divaricata richtig gut. Sie hat sich mit der Zeit zu einer richtigen Plage entwickelt. Leider sitzen die kleinen Sprossen der Alge überall und man kann sie nicht so recht aufsammeln. 
Desweiteren habe ich mir zusätzlich ein sehr schönes Buch über die Meeresalgen von Helgoland bestellt. Das Buch "Meeresalgen von Helgoland" beschreibt jede einzelne Art sehr ausführlich. Leider ist das Buch von P. Kornmann und P.-H. Sahling etwas alt und bietet daher nur schwarz-weiß Aufnahmen.
Zuletzt habe ich heute zwei Wasserwerte gemessen. Es war PO4 und NO3.
Hier mal die Ergebnisse:
PO4: 0,03 mg/l
NO3: 1,5 - 2 mg/l

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen